Sprachen

denlenfr
Freitag, 13 Mai 2022 07:50

2. Arfelder Grenzgang am 20. und 21. Mai 2022

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 begibt sich Arfeld erneut auf Spurensuche und lotet die dörflichen Grenzen aus. Zu diesem 2-Tages Event sind Arfelder_innen und Gäste gleichermaßen eingeladen.

Dieser Grenzgang wird veranstaltet von der Freizeitsportgemeinschaft Arfeld (FSG-Arfeld) und ist das besondere Highlight zum 45. Vereinsjubiläum der FSG. An besonders markanten Grenzpunkten werden die beiden Ausscheller Jürgen Kassel und Christian John Historisches zu berichten wissen - geschichtlich und humoristisch dürfen sich die Mitwanderer auf interessante Informationen freuen.



Das Programm:

Freitag 20. Mai 2022 um 16:30 Uhr: Treffen am Zentrum Via Adrina / Start um 17:00 Uhr
Die erste Etappe ist die sogenannte Südschleife mit einer Streckenlänge von ca. 6 km. Die Tour führt vom Zentrum Via Adrina über den Ziegensteg, vorbei an der Klause zum Leisebach und über Richstein wieder zurück zum Zentrum Via Adrina.
Nach absolvierter Strecke können die Erlebnisse und Informationen bei einem gemütlichen Abend am Zentrum Via Adrina bei Lagerfeuer Revue passieren. Kühle Getränke und Gegrilltes stärken die Wanderer und es gibt auch noch etwas zur Unterhaltung.
Es besteht eine Übernachtungsmöglichkeit im Zentrum Via Adrina, wer möchte kann auch auf dem benachbarten Spielplatzgelände zelten.


Samstag 21. Mai 2022 um 08:00 Uhr: gemeinsames Frühstück am Zentrum Via Adrina / Start um 09:00 Uhr
Nach dem Frühstück - wer daran teilnehmen möchte, bitte unbedingt anmelden - starten wir auf die Nordschleife des Grenzgangs. Dies ist mit ca. 15 km Streckenlänge die längere Etappe, es geht über das Alte Feld, Dreispitze, altes Dorf Arfeld, Brücher, Windkraftanlagen zurück zum Zentrum Via Adrina. Das Mittagessen wird gegen 12:00 Uhr im Alten Dorf Arfeld eingenommen.

Für Senioren, die an der Wanderung nicht teilnehmen können, startet um 11:15 Uhr an der Alten Schmiede in Arfeld eine Planwagenfahrt als Tranfer nach Araff. Beim Zwischenstopp an den neuen Windrädern erwartet die Teilnehmer Kaffee und Kuchen.

Den gemütlichen Ausklang findet der 2. Arfelder Grenzgang am Zentrum Via Adrina. Die Sauerland Musikanten begleiten den Ausklang in den Abendstunden.


Zu beiden Wandertouren empfiehlt die FSG als festes Schuhwerk knöchelhohe Wanderschuhe - unter anderem sind die Wege teilweise sehr ausgefahren.

Anmeldungen zum Grenzgang und auch zum Frühstück bzw. der Planwagenfahrt bitte mit Angabe der Personenzahl per e-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0171-1485948 oder 0157-35139252

 

Über die Arfeld Internet-Seite

Mit diesem Webauftritt möchten wir Dich über unsere schöne Ortschaft Arfeld informieren.

Finde heraus, was unsere Ortschaft für seine Bewohner und Besucher so besonders macht. 

Search